Zum Inhalt springen

2. Landesbereichsranglistenturnier in Dillingen (Jugend)

Es ist heiß draußen in Bayern. Für Leo Ruffing ist dies jedoch kein Grund, es etwas langsamer angehen zu lassen. Am Wochenende erreichte das Tischtennis-Talent des TSV Tutzing beim 2. Landesbereichsranglistenturnier der Schüler A im schwäbischen Dillingen einen starken zweiten Rang bei den Schülern A. Seine einzige Niederlage des gesamten Turniers kassierte Ruffing gegen seinen Dauerrivalen Edgar Walter (SpVgg Thalkirchen), der sich souverän den Turniersieg sicherte. Quirin Dempf (TSV Tutzing) erreichte einen beachtlichen sechsten Platz. Florian Meindl (TSV Gilching-Argelsried) gewann immerhin die Platzierungsrunde und wurde Neunter. Bei den Schülern C belegte Justus Merkle (TSV Gräfelfing) Rang elf unter 16 Startern. Das gleiche Ergebnis gelang Natalija Schindelmann (TSV Gräfelfing) bei den Schülerinnen C.