Zum Inhalt springen

Mannschaftssport Erwachsene  

Gipfeltreffen steigt in Wohlbach

Bayerische Bundesligisten: Zweiter gegen Erster in der 3. Liga Süd / TTBL-Clubs sind auswärts gefordert

Auf die Wohlbacher Doppel wird vieles ankommen (Foto: Horst Marr)

Am abgespeckten Bundesliga-Wochenende richten sich die Augen nach Oberfranken, wo der Zweite TTC Wohlbach den Tabellenführer NSU Neckarsulm in der 3. Bundesliga Süd zum Topspiel empfängt. Die Gäste - Meister der 3. Liga 2018, dann Absteiger aus der 2. Liga 2019 - rauschten bislang durch die Liga, gewannen ihre sechs bisherigen Partien, die meisten davon deutlich und wollen zurück in Liga zwei. Auch Wohlbach spielt eine gute Saison, mit 11:3 Punkten liegt die Mannschaft um Topspieler Michal Benes auf Rang zwei und könnte den Titelkampf am Samstag wieder spannend gestalten. Viel wird von den Doppeln abhängen, wo beide Teams ihre Stärken haben. Auf attraktives Tischtennis können sich die Zuschauer vor allem im oberen Paarkreuz einstellen, denn Neckarsulm bietet mit Florian Bluhm einen spektakulären Abwehrer auf.

Zur Vorschau bei inFranken.de

In der 2. Bundesliga der Damen hat Aufsteiger TTC Langweid das Spitzenteam aus Weil (10:0 Punkte) zu Gast. Die neuformierten Schwaben - mit 5:5 Punkten voll im Soll - wollen sich ordentlich aus der Affäre ziehen. Der ESV Weil, der mit Weinheim (14:0 Punkte) um die Vorherrschaft in der Liga konkurriert, wird voraussichtlich eine Nummer zu groß sein.

In der TTBL bestreitet der TTC Neu-Ulm sein Gastspiel beim Rekordmeister Borussia Düsseldorf, der TSV Bad Königshofen will nach vier Niederlagen in Folge beim TTC Fulda-Maberzell wieder in die Erfolgsspur zurück. Die Unterfranken haben mit den Hessen noch eine Rechnung offen, verloren sie doch das Pokal-Achtelfinale in Fulda im September mit 2:3.

Beide TTBL-Partien sind im Livestream bei Sportdeutschland.TV zu sehen.

Die Bundesliga-Spiele mit bayerischer Beteiligung

Samstag, 23. November:

  • 18:00 Uhr, 2. BuLi Damen: TTC Langweid - ESV Weil
  • 18:00 Uhr, 3. BuLi Herren: TTC Wohlbach - NSU Neckarsulm

Sonntag, 24. November: 

  • 15:00 Uhr, TTBL: Borussia Düsseldorf - TTC Neu-Ulm
  • 15:00 Uhr, TTBL: TTC RhönSprudel Fulda-Maberzell - TSV Bad Königshofen

Ähnliche Nachrichten

Mannschaftssport Erwachsene

Wohlbach wehrt sich vergebens

4:6-Heimniederlage des Drittligisten im Topspiel gegen Neckarsulm / Bad Königshofens Negativ-Serie gegen Fulda bleibt bestehen

Aktuelle Beiträge

2. Landesbereichsranglistenturnier in Dillingen (Jugend)

Es ist heiß draußen in Bayern. Für Leo Ruffing ist dies jedoch kein Grund, es etwas langsamer angehen zu lassen. Am Wochenende erreichte das Tischtennis-Talent des TSV Tutzing beim 2. Landesbereichsranglistenturnier der Schüler A im schwäbischen...

TSV Gräfelfing

Die Wölfe haben Blut geleckt. Rang sechs in der abgelaufenen Saison soll nur der Anfang gewesen sein. Die Tischtennis-Spieler des TSV Gräfelfing wollen in der nächsten Runde in der Oberliga ganz oben angreifen.Die Tischtennis-Akteure des TSV...

Bayerisches TOP 10 Turnier der Jugend in Wackersdorf

Gute Platzierungen, aber keine herausragenden Ergebnisse. So lautete am Samstag das Fazit nach dem 1. Landesbereichsranglistenturnier des Nachwuchses im schwäbischen Blaichach. Das beste Resultat aus sich des Tischtennis-Kreises schaffte Maxim Haag...